Gewinner des Fotowettbewerbs

Hallo ihr lieben, insgesammt habe ich jetzt drei Teilnehmer zu den Gewinnern erklärt, ich habe ihnen per e-mail einige Fragen gestellt und werde jetzt die schönsten Antworten und die sieger Bilder noch einmal auf meinem Blog veröffentlichen, viel Spaß und guck mal auf ihre Blogs, das lohnt sich wirklich!


Beschreibe dich in 3 Worten: ich bin vielseitig, emotional& nie-erwachsen
Was wolltest du der Welt schon immer mitteilen?- Vielleicht, dass man immer mehr aufpassen sollte, zu unterscheiden, was man selbst will, und was die anderen von einem wollen.
Ich hab nämlich das Gefühl, dass das einigen sehr schwer fällt.
Was ist dein größter Traum?- Ein Häuschen, in dem ich mit Mann und 2 Kindern wohnen werde, mit einem Kirschbaum im Garten, in dem ein Baumhaus gebaut wird und eine Schaukel hängt ♥
Lieblingsessen?- Allgemein Asiatisch, denke ich ( Wenn man Süßigkeiten nicht mitzählt :P)
Etwas über das Bild:
Ich weiß gar nicht mehr, was wir da gemacht haben.
Zu sehen ist mein Freund. Wir waren irgendwo hin unterwegs letzten Februar, er mag es nicht fotografiert zu werden, und trotzdem zwing ich ihn.
Sein Blick sagte in dem Moment eigentlich nur, warum fotografierst du mich schon wieder?
Aber als ich mir das Bild auf dem PC ansah, bemerkte ich die Traurigkeit in seinem Blick und ich fühlte mich einige Monate, fast ein Jahr zurückversetzt, wo dieser Blick häufiger zu sehen war.
Ich kann glaub ich schlecht erklären, was ich genau sehe, denn der Grund liegt schon 11 Jahre zurück, der Verlust in seiner Familie. Zu sehen ist aber immernoch das Gefühl, allein zu sein, und die Hoffnung an alles und jeden verloren zu haben, das strahlt er auf diesem Foto aus.
Er wirkt so jung und so verletzlich, ein unschuldiger kleiner Junge, der grade alles verloren hat.
Letztes und vorletztes Jahr war dieser Blick noch häufig, und ich bilde mir ein der Grund zu sein, dass er ihn momentan nicht mehr zeigt.
 
'Julias Blog 
Beschreibe deinen Blog in 3 Worten: Persönlich, Abwechslungsreich, mit Liebe geführt 
Wodurch bist du zum Bloggen gekommen? Warum bloggst du?- Ein Mädchen aus meiner Parallelklasse hatte einen Blog den habe ich mir dann mal angeschaut und hab mich sofort bei Blogspot angemeldet um noch andere Blogs zu finden und zu lesen. Am gleichen Tag hatte ich mir  dann auch schon einen eigenen Blog gemacht. Und warum ich blogge, ja weil es mir einfach unheimlich viel Spaß macht und durch meinen Blog ist die Lieb zur Fotografie noch größer geworden. 
Gibt es etwas was du der Welt schon immer einmal mitteilen wolltest?- Ja, nämlich das man sich kleiden soll/kann wie man will ohne schräg angeguckt zu werden. 
Dein größter Traum?- Eine Spiegelreflexkamera zu besitzen.
Beschreibe dich in 3 Worten: humorvoll, verrückt, liebevoll
Dein größter Wunsch?- Das ich mit meiner besten-Freundin, ganzes leben lang befreundet bin. Sie ist ein teil von mir deswegen möchte ich sie nicht verlieren!♥ Und das ich endlich eine DSLR bekomme.
Über das Bild:  Auf dem Bild was ich ausgewählt habe, bin ich drauf zusehen, ein wenig das Schwerinerschloss. Ich bin mit einer Freundin einfach in den Schlossgarten gefahren, um ein paar Bilder zumachen, deswegen verbinde ich es mit ihr.
-----------------
So das waren die Gewinner, FERIEN! 
<3 Blogvorstellung '& Blogvorstellung

Kommentare:

  1. dankeschöön<3
    hm ja das könnte sein;))

    AntwortenLöschen
  2. ooooh dein Blog ist ja richtig sweet! [:)]

    total süß alles gestaltet. Gefällt mir irgendwie [:)]

    Wenn du willst, und ich hoffe du willst [:D] , dann mach bei unserer Blogvorstellung mit. Einfach einmal auf den Link hier drunter klicken.

    http://ceresa-cesontdeux.blogspot.de/2012/07/forever-alone-blgvrstllngn.html

    Viel Glück !!

    AntwortenLöschen
  3. schöner Blog:) bei mir läuft eine Aktion, bei der ich Blogger für ein Interview oder eine Blogvorstellung suche, schau doch mal vorbei:)

    AntwortenLöschen